Start
Datenschutz
Impressum
Anmeldung

Bekanntmachung der Beschlüsse des ergänzten Bewertungsausschusses bzw. des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses nach § 87 Absatz 5a SGB V

Beschlüsse des ergänzten (erweiterten) Bewertungsausschusses werden im Deutschen Ärzteblatt und/oder auf der Internetseite des Instituts des Bewertungsausschusses veröffentlicht.


Sitzung Beschlüsse gültig ab Datei

21. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 21. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Oktober 2017

Beschluss vom: 20.10.2017
Internet Veröffentlichung am: 20.10.2017
Gemäß § 87 Absatz 6 Satz 2 SGB V kann das BMG innerhalb von zwei Monaten den Beschluss beanstanden.

01.10.2017

PDF

Entscheidungerhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

20. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 20. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Oktober 2017

Beschluss vom: 29.08.2017
Internet Veröffentlichung am: 29.08.2017
Gemäß § 87 Absatz 6 Satz 2 SGB V kann das BMG innerhalb von zwei Monaten den Beschluss beanstanden.

01.10.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

19. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 19. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Juli 2017

Beschluss vom: 10.07.2017
Internet Veröffentlichung am: 10.07.2017
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 31-32, Jg. 114, 07.08.2017, A 1502 (Mitteilung)
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 14.09.2017 entfallen.

01.07.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

17. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 17. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b Absatz 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Juli 2017

Beschluss vom: 30.05.2017
Internet Veröffentlichung am: 30.05.2017
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 26, Jg. 114, 30.06.2017, A 1337
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 03.08.2017 entfallen.

01.07.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

16. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 16. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zu anlassbezogenen Datenlieferungen zur Umsetzung der Protokollnotiz Nr. 1 aus dem Beschluss des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses in seiner 2. Sitzung am 15. September 2015 mit Wirkung zum 1. Mai 2017

Beschluss vom: 09.05.2017
Internet Veröffentlichung am: 09.05.2017
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 22-23, Jg. 114, 05.06.2017, A 1151
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 14.07.2017 entfallen.

01.05.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

15. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 15. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung)

Teil A und Teil B

zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b Absatz 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. April 2017

Beschluss vom: 21.04.2017
Internet Veröffentlichung am: 21.04.2017
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 20, Jg. 114, 19.05.2017, A 1022 (Mitteilung)
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 25.06.2017 entfallen.

01.04.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

4. ergEBA

Beschluss des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 4. Sitzung am 7. Dezember 2016

Teil A und Teil B

zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b Absatz 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. April 2017

Die Internetfassung vom 21. Dezember 2016 wurde durch eine lektorierte Fassung vom 27. Dezember 2016 ersetzt.

Beschluss vom: 07.12.2016
Internet Veröffentlichung am: 21.12.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 4, Jg. 114, 27.01.2017, A 189 - 193
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 25.02.2017 entfallen.

01.04.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

3. ergEBA

Beschluss des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 3. Sitzung am 7. Dezember 2016 zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b Absatz 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. April 2017

Beschluss vom: 07.12.2016
Internet Veröffentlichung am: 15.12.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 3, Jg. 114, 20.01.2017, A 132 - 133
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 23.02.2017 entfallen.

01.04.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

4. ergEBA

Beschluss des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 4. Sitzung am 7. Dezember 2016 zur Anpassung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) mit Wirkung zum 1. April 2017

Die Internetfassung vom 15. Dezember 2016 wurde durch eine lektorierte Fassung vom 27. Dezember 2016 ersetzt.

Beschluss vom: 07.12.2016
Internet Veröffentlichung am: 15.12.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 4, Jg. 114, 27.01.2017, A 186 - 189
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 14.02.2017 entfallen.

01.04.2017

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

10. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5 a SGB V in seiner 10. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 10. August 2016

Beschluss vom: 15.09.2016
Internet Veröffentlichung am: 15.09.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 40, Jg. 113, 07.10.2016, A 1778 (Mitteilung)
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 19.11.2016 entfallen.

10.08.2016

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

11. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 11. Sitzung am 13. September 2016 zur Vergütung von Sachkosten der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Oktober 2016

Beschluss vom: 13.09.2016
Internet Veröffentlichung am: 22.09.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 40, Jg. 113, 07.10.2016, A 1777 - 1778
Die Möglichkeit zur Beanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 26.11.2016 entfallen.

01.10.2016

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

9. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 9. Sitzung am 6. Juni 2016 zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Juni 2016

Die Internetfassung vom 13. Juni 2016 wurde durch eine lektorierte Fassung vom 4. Januar 2017 ersetzt.

Beschluss vom: 06.06.2016
Internet Veröffentlichung am: 13.06.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 26, Jg. 113, 01.07.2016, A 1285
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom entfallen.

01.06.2016

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe

PDF

9. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 9. Sitzung am 6. Juni 2016 zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Juni 2016

Beschluss vom: 06.06.2016
Internet Veröffentlichung am: 13.06.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 26, Jg. 113, 01.07.2016, A 1284
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 18.08.2016 entfallen.

01.06.2016

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

9. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 9. Sitzung am 6. Juni 2016 zur Anpassung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V mit Wirkung zum 1. Oktober 2016

Beschluss vom: 06.06.2016
Internet Veröffentlichung am: 13.06.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 26, Jg. 113, 01.07.2016, A 1284
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 18.08.2016 entfallen.

01.10.2016

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

8. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 8. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Anpassung der Geschäftsordnung des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V

Beschluss vom: 12.04.2016
Internet Veröffentlichung am: 13.04.2016
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 09.05.2016 entfallen.

12.04.2016

PDF

Geschäftsordnung des ergänzten Bewertungsausschusses

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

7. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 7. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Januar 2016

Beschluss vom: 11.02.2016
Internet Veröffentlichung am: 12.02.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 9, Jg. 113, 04.03.2016, A 397
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 16.04.2016 entfallen.

01.01.2016

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

6. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5 a SGB V in seiner 6. Sitzung (schriftliche Beschlussfassung) zur Änderung des Beschlusses des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses in seiner 1. Sitzung am 20. Juni 2014 zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116 b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Januar 2016

Beschluss vom: 29.01.2016
Internet Veröffentlichung am: 29.01.2016
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 6, Jg. 113, 12.02.2016, A 247
Heft 6, Jg. 113 12.02.2016, A 247 (Mitteilung)

Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 05.04.2016 entfallen.

01.01.2016

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

2. ergEBA

Beschluss des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5 a SGB V in seiner 2. Sitzung am 15. September 2015 zur Anpassung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116 b SGB V mit Wirkung zum 1. Oktober 2015

Beschluss vom: 15.09.2015
Internet Veröffentlichung am: 29.09.2015
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 42, Jg. 112, 16.10.2015, A 1738-1739
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 03.12.2015 entfallen.

01.10.2015

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

2. ergEBA

Beschluss des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5 a SGB V in seiner 2. Sitzung am 22. Mai 2015 zur Anpassung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116 b SGB V mit Wirkung zum 1. Oktober 2015

Beschluss vom: 22.05.2015
Internet Veröffentlichung am: 11.06.2015
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 26, Jg. 112, 26.06.2015, A 1213-1214
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 15.08.2015 entfallen.

01.10.2015

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

1. ergEBA

Beschluss des ergänzten erweiterten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V in seiner 1. Sitzung am 20. Juni 2014 mit Wirkung zum 1. Juli 2014

Die Internetfassung vom 30. Juni 2014 wurde durch eine lektorierte Fassung vom 9. Juli 2014 ersetzt.

Beschluss vom: 20.06.2014
Internet Veröffentlichung am: 30.06.2014
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 31/32, Jg. 111, 04.08.2014, A 1383-1384
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 21.08.2014 entfallen.

01.07.2014

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

Die Internetfassung vom 30. Juni 2014 wurde durch eine lektorierte Fassung vom 9. Juli 2014 ersetzt.

PDF

3. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 3. Sitzung am 20. Juni 2014 zur Anpassung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V mit Wirkung zum 1. Juli 2014

Die Internetfassung vom 30. Juni 2014 wurde durch eine lektorierte Fassung vom 9. Juli 2014 ersetzt.

Beschluss vom: 20.06.2014
Internet Veröffentlichung am: 30.06.2014
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 31/32, Jg. 111, 04.08.2014, A 1384-1385
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 21.08.2014 entfallen.

01.07.2014

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF

3. ergBA

Beschluss des ergänzten Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 5a SGB V in seiner 3. Sitzung am 20. Juni 2014 zur Vergütung der Leistungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung gemäß § 116b Abs. 6 Satz 8 SGB V mit Wirkung zum 1. Juli 2014

Beschluss vom: 20.06.2014
Internet Veröffentlichung am: 30.06.2014
Veröffentlichung im Deutschen Ärzteblatt: Heft 31/32, Jg. 111, 04.08.2014, A 1385-1386
Der Vorbehalt der Nichtbeanstandung durch das BMG ist mit Datum vom 21.08.2014 entfallen.

01.07.2014

PDF

Entscheidungserhebliche Gründe zum Beschluss

PDF
© 2009–2017 Institut des Bewertungsausschusses Letzte Änderung: 03.05.2017 13:33:35