Start
Datenschutz
Impressum
Anmeldung

Zwei bundesweite Befragungen von Arztpraxen gestartet

Das Institut des Bewertungsausschusses hat zwei Online-Befragungen gestartet. In der einen Befragung geht es um die Entwicklung hygienebezogener Kosten in Arztpraxen in den Jahren 2016 bis 2018. Die zweite Befragung hat die Kostenentwicklung in Arztpraxen aufgrund der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zum Gegenstand.

Beide Sachverhalte sind Thema der Honorarverhandlungen im vergangenen Jahr zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband im Bewertungsausschuss Ärzte nach § 87 Absatz 1 SGB V gewesen. Im Ergebnis dieser Verhandlungen sind wir, das Institut des Bewertungsausschusses, beauftragt worden herauszufinden, inwieweit die Änderungen des Infektionsschutzgesetzes und der Landeshygieneverordnungen sowie die DSGVO zu Veränderungen der Kosten in den Arztpraxen geführt haben. Zu diesem Zwecke führen wir diese beiden Befragungen von Arztpraxen durch.

Die von uns angeschriebenen Arztpraxen können bis zum 30. September 2019 an der jeweiligen Befragung teilnehmen. Die Stichprobe der Arztpraxen, die im Rahmen dieser Befragung angeschrieben werden, hat die KBV auf Basis des Bundesarztregisters gezogen. Praxen, die wir nicht angeschrieben haben, können an der Befragung nicht teilnehmen. Die Befragungen erfolgen ausschließlich online und anonym. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

1. Befragung zur Entwicklung hygienebezogener Kosten in Arztpraxen in den Jahren 2016 bis 2018

Mit dieser Befragung möchte das Institut des Bewertungsausschusses herausfinden, inwieweit die Änderungen des Infektionsschutzgesetzes und der Landeshygieneverordnungen zu Veränderungen der Kosten in den Arztpraxen geführt haben. Hierfür sind Arztpraxen niedergelassener Ärzte angeschrieben worden, die in einem besonderen Maß von neuen hygienerelevanten Anforderungen betroffen sind. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens wird ein wertvoller Beitrag zur Schaffung einer fundierten Informationsgrundlage für den Bewertungsausschuss über die tatsächlichen Auswirkungen der neuen Anforderungen an das Infektions- und Hygienemanagement auf die Kostenentwicklung in den Arztpraxen geleistet. Alle teilnehmenden Arztpraxen erhalten nach Abschluss der Befragung einen Bericht mit den wichtigsten Ergebnissen.

Um einen Überblick zu bekommen, finden Sie hier eine Zusammenstellung unserer Fragen, die im Rahmen unserer Online-Befragung gestellt werden.

Den Online-Fragebogen können Sie hier aufrufen und sich mit Ihrem im Anschreiben mitgeteilten Zugangsschlüssel anmelden.

2. Befragung zur Kostenentwicklung aufgrund der Umsetzung der zum 25. Mai 2018 eingeführten Datenschutz-Grundverordnung

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, inwieweit die DSGVO zu Veränderungen der Kosten in den Arztpraxen geführt hat. Durch die Beantwortung unseres Fragebogens wird ein wertvoller Beitrag zur Schaffung einer fundierten Informationsgrundlage für den Bewertungsausschuss über die tatsächlichen Auswirkungen der DSGVO auf die Kostenentwicklung in den Arztpraxen geleistet. Alle teilnehmenden Arztpraxen erhalten nach Abschluss der Befragung einen Bericht mit den wichtigsten Ergebnissen.

Um einen Überblick zu bekommen, finden Sie hier eine Zusammenstellung unserer Fragen, die im Rahmen unserer Online-Befragung gestellt werden.

Den Online-Fragebogen können Sie hier aufrufen und sich mit Ihrem im Anschreiben mitgeteilten Zugangsschlüssel anmelden.

© 2009–2019 Institut des Bewertungsausschusses Letzte Änderung: 04.09.2019 09:38:04